Aktionsgemeinschaft Lechhausen e. V.

Eine starke Gemeinschaft seit 1985

Wichtiger Hinweis: Marktsonntag entfällt

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen hinsichtlich der Corona-Neuinfektionen haben wir uns entschlossen, den für den 18. Oktober 2020 geplanten Marktsonntag Lechhausen abzusagen.

Es liegen zwar die behördlichen Genehmigungen vor, die Corona-Konzepte stehen und die Werbemaßnahmen laufen. Wir sehen die Absage aber als Vorsichtsmaßnahme, da wir die Zahl der möglichen Besucher nicht steuern können und keine zusätzlichen Infektionsquellen schaffen wollen.

Dennoch war die umfangreiche Vorarbeit nicht umsonst. Denn die von uns in diesem Jahr erstmals konzipierte Marktsonntagswoche von Montag 19. Oktober 2020 bis Samstag 24. Oktober 2020 wird wie geplant durchgeführt. Diese findet während der normalen Öffnungszeiten in den teilnehmenden Betrieben statt. Auch die Lesung am Dienstag 20. Okt. 2020 mit Heidemarie Brosche wird stattfinden. Selbstverständlich gelten auch während der Woche bei allen Aktivitäten die einschlägigen Corona-Konzepte.

„Rund ums Auge“, „Gesundheit – besonders jetzt“, „Schönheit & Beauty“, „Essen & Trinken“, eine „Kulinarische Reise“ und „Mobilität heute“ sind die Themen unserer Marktsonntagswoche. Die Details und die teilnehmenden Betriebe finden sie in unserem Flyer:

 Lechhauser Kirchweih

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Ihre
Aktionsgemeinschaft Lechhausen e.V.

Corona: Hilfen & Ideen

Sehr geehrte Mitglieder der AGL,

hier nochmals zusammengefasst die aktuellen Hilfestellungen für Selbstständige, aber auch einige Ideen, wie man der Krise trotzen kann: 
https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/

Darunter finden Sie alle Informationen und die jeweiligen Anträge zu:

  • Soforthilfe Corona
  • Finanzielle Unterstützungsangebote
  • Kurzarbeit
  • Steuerstundung

https://www.bmwi.de/Navigation/DE/Home/home.html
Auch auf der Seite des Bundeswirtschaftsministeriums finden Sie alle Informationen zu:

  • Hotlines
  • Hilfe für Unternehmen
  • Infos zur Kurzarbeit
  • Sonderseite (hier sind die gesamten Hilfsmaßnahmen für die Wirtschaft nochmals zusammengestellt)

Hilfe ist das Eine, kreative Ideen sind in diesen schwierigen Zeiten das Andere. Schauen Sie doch mal rein bei
https://www.rette-deinen-lieblingsladen.de/

Vielleicht ist das ja auch was für Sie. Einer unserer Mitgliedsbetriebe hat es bereits umgesetzt.
https://www.youtube.com/watch?v=0QOtar4Bkvk

Und auch andere machen sich Gedanken wie sie Corona trotzen können, wie der AZ-Bericht vom 21.03.2020 zeigt. 
https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Augsburger-Anbieter-entwickeln-pfiffige-Ideen-in-der-Corona-Krise-id57103111.html

Der AZ-Bericht kann auch für Sie Motivation sein. Mir sind privat zwei Angebote zugeleitet worden, die zeigen was andere machen:

  • Ein Weinhändler bietet ab 6 Flaschen eine versandkostenfreie Zustellung innerhalb Deutschlands an.
  • Ein Fahrradhändler bietet eine telefonische Beratung an und die Lieferung des gekauften Rads zur Haustüre.

Vermutlich jeder von Ihnen hat ein Smartphone. Das kann jetzt im Vertrieb einsetzen, denn auch mittels Smartphone ist Skype, Face-Time oder ein WhatsApp-Videoanruf möglich. Über all diese Medien kann man sich, sein Geschäft, seine Produkte im Bild herzeigen und persönlichere Verkaufsgespräche als nur per Telefon führen.

Und dann waren viele Kunden in der Vergangenheit aus Datenschutzgründen ja immer wieder mal zögerlich, was die
Einwilligungserklärungen für die Kundenansprache angeht. Jetzt zeigt sich wie wichtig es ist, dass ein Kontakt mit den Kunden über die elektronischen Medien einschl. des Telefons möglich ist. Also nützen Sie ggf. auch die jetzige Gelegenheit, die Einwilligungserklärungen einzuholen.

Falls Sie eigene Ideen haben, senden Sie uns diese gerne zu. Wir werden versuchen diese Ideen an unsere Mitglieder weiterzuleiten. So können wir uns gegenseitig helfen. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Viele Grüße

Peter Fischer
Aktionsgemeinschaft Lechhausen e.V.
Mobil 0151/46169744
Mail info@lechhausen-hats.de
www.lechhausen-hats.de